GO

HTC Vive

HTC Vive in Action :-)Abtauchen in virtuelle Welten – das ist jetzt auch bei uns möglich! In der Zentralbibliothek ist seit einiger Zeit eine HTC Vive installiert.

Technik

Die HTC Vive ist eine moderne VR-Brille und bietet die Möglichkeit in ganz neue Spielwelten einzutauchen. Zum Equipment gehören neben einem Headset auch zwei Controller. Mithilfe des Equipments können sich die Mitspieler innerhalb eines vorher festgelegten Raumes bewegen. Die präzisen 360-Grad-Controller, das Headset-Tracking und en haptisches Feedback machen das neue 3D-Spielerlebnis perfekt. Angeschlossen ist die Brille an einen leistungsstarken Gaming-PC und an einen Fernsehbildschirm damit die Zuschauer das Spielgeschehen mit verfolgen können.

 

Einsatzmöglichkeiten

Das Spieleangebot ist umfassend und abwechslungsreich.

Bei „Tilt Brush“ werden die Controller zu Pinseln und Malwerkzeug. Die Spieler haben eine große Auswahl an Farben, Texturen und Größen und können künstlerisch aktiv werden.
Im Spiel „The Lap“ betreten Sie ein Labor und können in vielen verschiedenen Minispielen die 3D-Welt und den Umgang mit dem Equipment kennenlernen. Sie können dort Bogenschießen, mit dem Hund in den Bergen spazieren gehen oder durch das Sonnensystem reisen.
Das Spiel „Fruit Ninja“ ist vielen bestimmt schon als App für das Smartphone bekannt, doch auch im virtuellen Raum lassen sich die Früchte mithilfe der Controller zerteilen.
Beim Spiel „Dungeon Escape VR“ werden die Zuschauer zu Mitspielern und helfen dem Spieler dabei verschiedenste Rätsel zu lösen und aus dem Escape Room zu entkommen.
Das ist nur ein kleiner Auszug aus unserem Spieleangebot. Den besten Eindruck erhält man, wenn man das Headset selbst einmal aufgesetzt hat.

Neugierig?
Die Nutzung der HTC Vive ist kostenfrei. Wer sich mit der Vive bereits auskennt, kann gerne in der Bibliothek vorbeikommen und erhält gegen einen Pfand das notwendige Equipment. Wer zunächst eine kurze Einführung benötigt oder sich grundsätzlich einmal informieren möchte, kann sich gerne an unsere Kollegin Frau Beate Leßmann  (b.lessmann@paderborn.de) wenden. Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen die HTC Vive nur zu zweit genutzt werden darf.