GO

Grafiktablet

Zu unseren neuen, technischen Errungenschaften zählt auch ein Grafiktabelt. Das Gerät steht, passend zu seinem Verwendungszweck, im Inspirationsraum der Zentralbibliothek.

Das Grafiktablet stammt aus dem Hause "Wacom" und hört auf den Modellnamen "Cintiq". Damit das Tablet zuverlässig funktioniert, ist es an einen leistungsfähigen Gaming-PC angeschlossen. Zur Bedienung des Tablets und des PCs liegt eine Tastatur bei und ein Stift zum Zeichnen auf dem Gerät. Der Stift ist ein Pro Pen, er reagiert beim Druck gegen die Tabletoberfläche schon bei den geringsten Bewegungen und verfügt über eine Neigungserkennung für eine präzise Steuerung.

Grafiktablet mit selbstgemalter Blume

Auf dem Tablet vorinstalliert sind die Programme Affinity Designer und Affinity Photo. Wer sich noch nicht umfassend mit den Programmen auskennt oder sich weiterbilden möchte findet in der Computerbibliothek einen umfangreichen Handbuchbestand zu den entsprechenden Programmen.

Die Steuerung und Bedienung des Tablets plus Zubehör und des Programms ist sehr intuitiv und nach kurzer Einarbeitungszeit sehr übersichtlich. Zusammen mit Tablet, Zubehör und Affinity lässt sich dann unkompliziert digital zeichnen, schreiben (für Handlettering-Fans interessant), nachträglich bearbeiten und colorieren von digitalisierten Handzeichnungen oder ganz neue Grafiken erstellen.

Wer Interesse an dem Tablet hat oder es einmal ausprobieren möchte, kann sich am Beratungsplatz in der Zentralbibliothek gegen einen Pfand das notwendige Equipment aushändigen lassen. Bei weiteren Informationen steht unsere Kollegin Beate Leßmann zur Verfügung.

Beate Leßmann: b.lessmann@paderborn.de