Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
  GO

 

Experimentarium

Im Experimentarium der Kinder- und Computerbibliothek gibt es viele spannende Erfahrungen zu sammeln. Durch eigenständiges experimentieren, spielerisches lernen, staunen und begreifen werden den Kindern die Naturgesetze nähergebracht. 

 

Digitalisierung

Machen Sie Ihre persönlichen Erinnerungen fit für die Zukunft: wir bieten die Möglichkeit Dias, VHS-Kassetten, Schallplatten und Kassetten zu digitalisieren und die enthaltenen Daten für die Zukunft zu sichern. 

 

Tablets

Nutzen Sie unsere Tablets mit den vorinstallierten Apps zum Lernen, zum Kennenlernen der Bibliothek mithilfe von virtuellen Bibliothekstouren oder einfach nur zum Surfen und Spielen. Es sind genügend Tablets vorhanden, um auch bei Klassenführungen oder in Lerngruppen gemeinsam damit arbeiten zu können.

 

Duraboard

Das digitale Board befindet sich im Lerncafé und kann dazu genutzt werden, Ergebnisse aus Lerngruppen im Rahmen eines Trainings zu besprechen oder um digitale Angebote einem größeren Kreis präsentieren zu können. 

 

Wärmebildkamera

Die Wärmebildkamera zeigt keine Temperaturen an, sondern sie zeichnet die Intensität der Strahlung im Infrarotbereich auf. Diese Strahlung ist für das menschliche Auge unsichtbar.
Wir bieten an, einfache Experimente mit der Kamera im Zusammenhang von Klassenführungen zu machen oder die Kamera an Schulklassen für den naturwissenschaftlichen Unterricht zu verleihen.

 

Touchtable

Der Touchtable im Bereich des Lerncafés ist ein überdimensionales Tablet im Android-Betriebssystem. Installiert sind hier Apps zum Lernen und Spielen für die Gruppennutzung. Der kommunikative Aspekt bei diesem Gerät steht im Vordergrund.

 

GPS-Touren und GPS-Geräte

Über die App Actionbound stellt die Bibliothek einige GPS-Touren innerhalb und außerhalb unserer Häuser zur Verfügung. Zusätzlich stehen 16 GPS-Geräte zur Ausleihe für Gruppen und Einzelpersonen bereit. Darüber hinaus haben wir Touren vorbereitet, die ebenfalls angeboten werden können.

 

Digitales Bilderbuchkino

Digitale Bilderbuchkinos sind digital aufgearbeitete und präsentierte Bilderbücher die Werte vermitteln und zum Lesen animieren sollen. Diese werden von uns vor allem für die Zusammenarbeit mit Grundschulen und Kindergärten genutzt, damit Bilderbücher in einem größeren Rahmen präsentiert werden können. 

 

Konsolenkiste

Die Konsolenkiste in der Kinderbibliothek enthält die Spielekonsolen Playstation 4, Wii U, sowie Xbox 360. Hier können Spiele auf den unterschiedlichen Konsolen selbstständig ausprobiert werden. Einmal wöchentlich findet auch unsere GamesZone unter Anleitung unseres Bufdis statt.

 

3D-Drucker

Beim 3D-Druck werden dreidimensionale Werkstücke schichtweise aufgebaut. Der Aufbau erfolgt computergesteuert aus flüssigem Kunststoff. Wir bieten an, diese neue Technik in unserem Haus kennenzulernen. Auch das Abscannen von Gegenständen, die Bearbeitung und der anschließende Ausdruck sind möglich. 

 

Panono-Kamera

Die Panono-Kamera ähnelt in ihrem Aussehen einer Kugel und ist dazu konzipiert, 360°- Fotos zu machen. Die erstellten Fotos können anschließend mit der VR-Brille angesehen werden.

 

VR-Brille

Virtuelle Realität hautnah! Tauchen Sie mit unserer 3D-Brille in virtuelle Abenteuer ein. Sei es ein Rundgang in 3D durch Paderborn oder durch das Kennenlernen von 3D-Spielen.
Jeden Dienstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, die VR-Brille in der Zentralbibliothek zu testen.

 

Kopfhörer

Kommen Sie in die Zentralbibliothek und genießen Sie ungestört Musik mithilfe unserer Bose-Kopfhörer! Bei den Kopfhörern handelt es sich um Over-Ear-Kopfhörer, welche anhand von neuen Techniken der Lärmreduzierung Nebengeräusche aus der Umgebung ausblenden und so eine unverfälschte Tonwiedergabe ermöglichen. Die Kopfhörer können einzeln oder gemeinsam mit den Tablets genutzt und ausgeliehen werden.

 

Drohne

Drohnen sind kleine, unbemannte Flugobjekte, welche sich per Fernsteuerung vom Boden aus steuern lassen. Auch wir haben nun eine Drohe in den Bestand der Bibliothek aufgenommen. Ausgestattet mit einer Kamera lässt sich die Umgebung aus der Luft erforschen und neue Perspektiven der Stadt eröffnen sich. Mithilfe der Luftaufnahmen lassen sich anschließend sogar multimediale Karten erstellen.